Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Fördermittel für Energieeffizienz: neue Broschüre bestellbar

Sie wollen ein Gebäude modernisieren oder auf erneuerbare Energien umsteigen – und sind auf der Suche nach Fördermitteln? Dann sollten Sie jetzt die neue kostenlose Fördergeld-Broschüre für Privathaushalte, Kommunen und Unternehmen bestellen.

Fördergeld-Broschüre für Klimaschutz, Energieeffizienz und erneuerbare Energien: Private Haushalte – Unternehmen – öffentliche Einrichtungen(c) www.co2online.de | iStock.com/ronstik

Die 100-seitige Broschüre richtet sich an alle, die Gebäude modernisieren oder auf erneuerbare Energien umsteigen wollen. 47 Förderprogramme des Bundes werden ausführlich beschrieben. Außerdem sind 240 regionale Angebote aufgelistet. Ein Schnelleinstieg erleichtert das Finden passender Förderprogramme. Die komplett aktualisierte Broschüre ist bereits zum vierten Mal erschienen und wird jährlich überarbeitet. Entstanden ist sie im Auftrag des Bundesumweltministeriums im Rahmen der Kampagne „Mein Klimaschutz“.

Jetzt kostenlos bestellen!

Fördermittel online suchen

Alle in der Broschüre verzeichneten Förderprogramme sind auch online zu finden: mit dem interaktiven FördermittelCheck. Nach der Eingabe von Daten zum Gebäude und der Auswahl der geplanten Maßnahmen werden passende Förderprogramme aufgelistet. Der Online-Ratgeber wird laufend aktualisiert.

Erst Fördermittel nutzen, dann Erfolg kontrollieren

Nach dem Modernisieren sollten Eigentümer und Mieter ihren Energieverbrauch prüfen. So lässt sich feststellen, ob die Modernisierung ein Erfolg war oder ob nachzubessern ist. Um das herauszufinden, sollten Sie Zählerstände und Rechnungen sammeln und auswerten, zum Beispiel mit Online-Werkzeugen wie dem Energiesparkonto oder der App EnergieCheck.